Heute haben wir die Genehmigung für unseren Speedway-Renntag am 3. Oktober auf dem Holsteinring in Brokstedt vom Amt Kellinghusen bekommen. Im Vorfeld mussten wir einige Hürden überwinden, da wir in den Planungen stets die sich ständig ändernden Regularien in der Landesverordnung zu den Corona-Maßnahmen im Auge haben mussten.
So haben wir in den letzten Wochen ein entsprechendes Hygiene- und Sicherheitskonzept erarbeiten und zur Genehmigung eingereicht.

Da seit heute die entsprechenden behördlichen Genehmigungen vorliegen, freuen wir uns auf ein Rennen, welches ganz im Zeichen der Nachwuchsförderung stehen wir. Im Programm haben wir einen NBM-Lauf der Klasse Junior C sowie einen NBM-Lauf in der Klasse U21. Bereits am Vormittag werden wir den zweiten und finalen Lauf der Talents Team Trophy (125ccm) durchführen.

Für den Renntag wurde gemäß unseres Hygiene-Konzepts eine Zuschauerzahl von 500 für den Renntag zugelassen.
Die Karten (5.- €) werden nur an der Tageskasse am Stadion verkauft. Der Renntag beginnt mit dem ersten Start um 10 Uhr.

Wir hoffen, dass wir nach der langen Zwangspause, einige Fans bei uns begrüßen dürfen, die mit ihrem Besuch ganz klar den Speedway-Nachwuchs unterstützen.

 


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.